Körperarbeit mit der TTOUCH® Methode

Unter Körperarbeit verstehe ich eine Mischung aus Mobilisationsübungen und Übungen, die der Wahrnehmung, der Entspannung und der Regeneration dienen. Sie setzt sich aus den Elementen des TTOUCH und aus den Erkenntnissen der Sportmedizin für den Menschen zusammen. Wer sich also wundert, warum man Pferde und auch Menschen mit Bandagen umwickelt, auf „Wackelpolster“ stellt, ruhig bei seinem Pferd steht und dessen Haut in kleinen Kreisen mit der Hand bewegt, dem sei gesagt, das alles dient der Regeneration und Gesunderhaltung des Pferdes, hat seinen Ursprung in der Humanmedizin und die positiven Veränderungen sind inzwischen wissenschaftlich verifiziert. Durch die ungewohnten Bewegungen und Berührungen werden Sinneszellen des Pferdes und des Menschen angesprochen. Außerdem werden die Hormone Dopamin und Oxytocin ausgeschüttet, welche dem Stressabbau und der Bindungsfähigkeit dienen. Durch das Arbeiten am Pferdekörper erlangt der Mensch ein tieferes Verständnis über das Zusammenspiel der einzelnen Muskeln, Gelenke und Organe.

Seminar | Körperarbeit mit der TTOUCH® Methode

Für Pferde und Menschen bedeutet Transport oft Stress. Ich möchte Sie da unterrichten, wo sie sich wohlfühlen. Unter Ihren gewohnten Bedingungen und Möglichkeiten erarbeiten wir umsetzbare Ziele für Sie und Ihr Pferd.

Termine & Anmeldung

Für Ihren Wunschtermin und Ihe Anmeldung kontaktieren Sie mich bitte über das Kontaktformular oder telefonisch unter +49 (0)171 6490183.

Kosten

€ 100 pro Teilnehmer (Theorie & Praxis)