Basisarbeit mit der TTEAM® Methode

22.09.2018 & 23.09.2018

2-Tages-Lehrgang auf dem Arkusberg (Gleichen Beienrode ~ Wegbeschreibung)

Beginn jeweils 10:00 Uhr | Ende jeweils 17:00 Uhr

Das Entscheidende an der TTEAM® Arbeit nach Linda Tellington-Jones ist, dass sie das Lernverhalten und nicht das Instinktverhalten anspricht und die Intelligenz, sowie das Selbstbewusstsein der Pferde fördert.

Inhalte

  • Unterschied zu anderen "Horsemanship"- Methoden
  • Die vier Elemente TTOUCH®, Führtraining, Lernparcours und Reiten
  • Verbesserung von Körpergefühl und Koordination von Pferd & Reiter

tteam._bearbeitetAm ersten Tag widmen wir uns der Wirkung der TTOUCHes® und betrachten sowohl das Gebäude als auch die Psyche des Pferdes vor und nach der Körperarbeit.
Der zweite Tag ist ganz auf Führtraining und das Erarbeiten der Bodenhindernisse, ausgerichtet.

Was erarbeite ich warum, wann und wie?
Die Erfahrung zeigt, wenn wir nicht wissen, worauf wir in der Arbeit im Labyrinth alles achten können, können wir Geist und Körper des Pferdes auch nicht den Mehrwert ermöglichen.
Man kann es ein wenig mit den Möglichkeiten des Smartphones vergleichen. Die meisten können telefonieren und Nachrichten verwenden, aber die wenigsten schöpfen das ganze Können dieses Medium aus.

Teilnahme praktisch oder „nur“ theoretisch, oder „Wenn Theorie zur Praxis wird“.

In den TTEAM- Kursen erarbeiten wir viele Dinge ohne Pferd. Hier geht es vor allem um das Begreifen und Feedback erhalten. Da diese Form der Arbeit auch für das Pferd sehr intensiv ist, gehen wir erst ans Pferd, wenn Handgriffe sitzen. Für die Teilnahme mit Pferd spricht, dass wir uns gemeinsam anschauen, was für dieses Pferd speziell wichtig ist oder was der Besitzer ganz konkret erlernen möchte. Ein Pferd mit großer Bauch-OP wird erstmal einen anderen Schwerpunkt in der Behandlung haben, als ein grundsätzlich unsicheres Pferd oder eines mit chronischen Lahmheiten oder ein Reiter, der gerne mehr über das Reiten mit Halsring erlernen möchte.

Grundsätzlich hat die Erfahrung gezeigt, dass eine Teilnahme ohne eigenes Pferd für viele mehr vertieftes Lernen bedeutet, die Teilnahme mit Pferd oft große AHA Erlebnisse bringt, wenn man konkrete Fragen im Vorfeld hat.
Wenn Ihr unsicher seid, ob mit oder ohne Pferd, sprecht mich einfach an.

Verbindliche Anmeldung
Online-Formular oder telefonisch unter +49 (0)171 6490183.

Kosten inklusive Mittagessen, Getränke & Kaffee
€ 190,- mit Pferd | € 130,- ohne Pferd


Zurück